Mantrailing - Workshop

DSC 7215 00001Mantrailing ist eine sehr schöne Beschäftigung für den Hund und es fördert die Teamarbeit zwischen Mensch und Hund.
Der Mensch lernt seinen Hund besser zu lesen, ihm zu vertrauen und sich von ihm auch mal führen zu lassen.
Der Hund darf einer Spur folgen und seine unglaublichen Fähigkeiten zu riechen nutzen.

In diesem Workshop möchte ich Ihnen ein paar Grundlagen erläutern und dann geht es "an die Arbeit". Wir werden die ersten kurzen Trails machen und ich hoffe, dass Sie und ihr Hund Spaß an dieser gemeinsamen Arbeit haben.

Es wird einzeln mit den Teams gearbeitet.

Mitzubringen sind: Geschirr, lange Leine, ausreichend Belohnungen, Wasser für den Hund, einen Geruchsartikel.

Anfänger und Fortgeschrittene sind willkommen.

Wann: 28.12.2017 10:00 bis 14:00 Uhr

Kosten: 35 €

Anmeldung bitte über das Kontaktformular


Nähen für den Hund

Workshop mit Sonja Wittenfeld im April 2018

naehworkshop

Dieser Workshop richtet sich an alle, die gerne für ihren Hund etwas Schönes mit der Nähmaschine herstellen möchten. Er ist sowohl für absolute Anfänger als auch für erfahrene Näher geeignet.

Der Workshop beinhaltet eine Einführung in der Handhabung einer Nähmaschine mit wichtigen Tipps und Tricks sowie vielen Übungen wie Unterspule aufspulen, Oberfaden einfädeln, Nähübungen, Fadenspannung einstellen und Weitere.

Wenn dann jeder mit seiner Maschine vertraut ist, lernt ihr die nötigen Arbeitsschritte für eure ausgewählten Nähprojekte. Zu jedem Nähprojekt gibt es schriftliche Anleitungen mit Bildern, so dass auch das Nachnähen zu Hause kein Problem ist.

Jeder Teilnehmer kann 2-3 Nähprojekte verwirklichen.

Die Ergebnisse darf jeder Teilnehmer selbstverständlich mit nach Hause nehmen.

Außerdem gibt es die Möglichkeit Näh-Kits inkl. Anleitung zu tollen Preisen zu erwerben. Dieses Angebot gilt nur während des Seminars.

Folgende Nähprojekte stehen zur Wahl:

  • Klick-Halsband
  • Zugstophalsband
  • 2m Leine 3-fach verstellbar (gegen einen kleinen Aufpreis auch andere Längen möglich)
  • 1,5m Leine mit integriertem Kurzführer (gegen einen kleinen Aufpreis auch andere Längen möglich)
  • Futterdummy
  • Dummy
  • Tasche für unterwegs
  • Leckerlibeutel
  • Schnüffeldecke
  • Loop für den Hund (für den Winter, als Entspannungshalstuch oder als Kennzeichnung fürs Trailen)
  • Rucksack (Turnbeutel)
  • H-Geschirr

Eigene Stoffe / Borten können natürlich gerne mitgebracht werden, können aber nicht auf die Teilnehmergebühr angerechnet werden.

Datum: 14./15.04. 2018
Uhrzeit Samstag: 9.30 – 17.30
Uhrzeit Sonntag: 9.30 – 16.00
Kosten: 120,00 € plus die Näh-Kits

Die Teilnehmeranzahl ist auf max. 8 Personen beschränkt.

Die Anmeldung muss bis zum 10.03.2018 erfolgen, damit alle nötigen Materialien rechtzeitig besorgt werden können.

Für die Teilnehmer, die keine eigene Nähmaschine zur Verfügung haben, kann für 10€ ein Leihgerät zur Verfügung gestellt werden. Bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben, da nur begrenzt Maschinen zur Verfügung stehen.

Über die Referentin:
Sonja Wittenfeld eröffnete 2006 ihr Fachgeschäft zum Thema Hundebedarf. Von Anfang gab es dort weder Geschirre noch Halsbänder von der Stange, sondern nur artgerechte Maßanfertigungen.

Seit 2008 näht Sonja Wittenfeld selber für ihre Kunden. Ihr Wissen hat sie sich selbst per Try and Error beigebracht und im Laufe der Zeit ausgeweitet. Auch im Bereich der Maschinenwartung hat sie sich als Autodidakt weiter gebildet und wartet, pflegt und repariert ihren Nähmaschinenpark von mehr als 7 Nähmaschinen selbst.

Nachdem in Gesprächen mit Freunden und Kunden immer wieder der Satz: „Ich habe auch eine Nähmaschine, traue mich aber einfach nicht,…“ fiel, kam ihr 2015 die Idee, ihr Wissen an andere Nähinteressierte weiterzugeben. Seitdem haben bereits dutzende Teilnehmer – selbst die mit angeblich zwei linken Händen 😉 – mit viel Spaß und Freude das Nähen und die Sicherheit an einer Nähmaschine erlernt.

Anmeldung bis zum 10.03.2018 Kontaktformular